Deutsche Rentenversicherung

Indikation

Die Klinik Saale hat 152 Zimmer für Menschen, die betroffen sind von den Erkrankungen

· entgleister, neu aufgetretener oder schwer einstellbarer Diabetes mellitus Typ 1, Typ 2 und andere Typen, inkl. Insulin-Pumpentherapie

· Adipositas (BMI>30) bis 300kg, Zustand vor oder nach Bariatrischer Operation (Magen-Bypass/Schlauchmagen)

sowie Folgeerkrankungen dieser Diagnosen. Dies sind z.B.:

· diabetische Augenerkrankungen (Retinopathie)

· diabetische Nervenerkrankungen (Neuropathie)

· diabetische Nierenerkrankungen (Nephropathie)

· diabetisches Fußsyndrom / Charcot-Fuß

· diabetesassoziierte Psychische Erkrankungen (Depressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen, Krankheitsakzeptanzprobleme

· Schlaganfall

· Herzinfarkt / Koronare Herzkrankheit

· Arterielle Verschlusskrankheit

· orthopädische Komplikationen

· Bluthochdruck

· Fettstoffwechselstörungen

In unserer Klinik befindet sich auch eine spezialisierte Psychosomatische Abteilung (38 Betten) mit dem Schwerpunkt Psychodiabetologie, Adipositas und Essstörung. Für die Aufnahme in dieser Abteilung muss ein Reha-Antrag auf psychosomatische Rehabilitation gestellt werden. Wenn Sie dies wünschen, nehmen Sie bitte im Vorfeld Kontakt mit uns auf.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Rhön

Kurhausstraße 20 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 85-02 | Fax 0971 85-2361

Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Saale

Pfaffstraße 10 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 85-01 | Fax 0971 85-1373

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzverordnung finden Sie hier!